top of page

Zeitdruck in der Praxis-Gründung: Jetzt heißt es fokussieren!

Aktualisiert: 5. Feb.


Die Herausforderungen bei der Gründung einer eigenen Praxis sind zahlreich. Nicht selten geraten Gründer:innen in echte Zeitnot, besonders wenn es um den Aufbau sowie die Etablierung der eigenen Praxismarke geht. Angesichts der Komplexität an Aufgaben ist es entscheidend, klare Prioritäten zu setzen und sich zunächst auf die wichtigsten Strategien zu fokussieren, um effektive und nachhaltige Erfolge zu erzielen. Wir zeigen, auf welche Elemente du nun setzen solltest.

 

Wiedererkennung & Symbolkraft

 

Das Praxis-Branding ist weitaus mehr als nur ein Logo oder eine Farbpalette. Es ist die Seele und Identität deiner Praxis. Hier liegt der Schlüssel zur Wiedererkennung und langfristigen Bindung der Patientinnen und Patienten. Ein gut durchdachtes Brand Design schafft Identität und drückt aus, wie die Praxis wahrgenommen werden soll. Damit ist es ein wichtiger strategischer Baustein für den Erfolg einer Arztpraxis und sollte nach eingehender Zielgruppenanalyse priorisiert werden. Denn: Ein stimmiges Brand Design hebt die Praxis-Marke von anderen Arztpraxen ab, vermittelt Kompetenz und diese schafft Vertrauen bei potenziellen Patientinnen und Patienten.

 

Reminder: Natürlich möchtest du als Behandler:in mit deiner Fachkompetenz punkten. Doch gerade in der Gründungsphase kannst du dein Können noch nicht unter Beweis stellen. Daher müssen potenzielle Patientinnen und Patienten die Qualität deiner Arztpraxis über andere Parameter beurteilen – allen voran die äußere Erscheinung, repräsentiert durch ein ansprechendes und stimmiges Designkonzept.

 

Online-Präsenz

 

Die Homepage ist oft der erste Berührungspunkt zwischen potenziellen Patient:innen und deiner Praxis und damit unverzichtbar. Investiere also ausreichend Zeit in die Erstellung einer professionellen Website, die über relevante Inhalte wie Anreise, Leistungsspektrum und das avisierte Datum deiner Praxiseröffnung informiert.

 

Reminder: Neben der Veröffentlichung deiner Website kannst du den Gründungsprozess auch auf Social Media mit deinen zukünftigen Patientinnen und Patienten teilen. Das hat den Vorteil, dass sie von Anfang an einen Einblick in die Entstehung der Praxis haben und bereits an dieser Stelle Vertrauen aufbauen können. Auch für die Akquise neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es sinnvoll, die kostenlose Werbeplattform Social Media für sich in Anspruch zu nehmen.  

 

Lokale Werbung


Eine gezielte lokale Werbestrategie ist ratsam, um die Aufmerksamkeit in der unmittelbaren Umgebung zu gewinnen. Nutze verschiedene Kanäle wie Flyer, lokale Anzeigen oder Partnerschaften mit örtlichen Unternehmen, um sicherzustellen, dass Menschen von der Existenz deiner Praxis erfahren.


Reminder: Gerade im ländlichen Raum werden Wurfsendungen und lokale Journale gerne gelesen. Eine Ankündigung über die zeitnahe Praxiseröffnung, Anzeige, Presseartikel und die Kontaktaufnahme zur örtlichen Redaktion machen deine Praxis in der Umgebung bekannt.

 

Unser Service


Um Gründer:innen in dieser stressigen Zeit zu unterstützen, bieten wir aktuell kostenlose Strategiegespräche und Analysen an. Wir möchten dazu beitragen, dass die Praxismarketingstrategie optimal auf die individuellen Bedürfnisse angepasst wird. Unsere Dienstleistungen sind darauf ausgerichtet, Gründer:innen in dieser entscheidenden Phase unter die Arme zu greifen und sie auf dem Weg zum Erfolg zu begleiten.

 

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page